Disclaimer

General Terms and Conditions for the Booking of Hotel Services

German version below
These general Terms and Conditions apply to bookings of hotel room and houses through EIGHTY FOUR ROOMS (hineafter referred to as EFR) performed by the customer via mail, email, or fax.

1. Contractual Relationship with EFR

The contractual relationship between EFR and the customer resulting from a booking consists
exclusively in an intermediary contract in accordance with German civil law (§ 675 Abs. 1 BGB), which binds EFR to carry out the booking carefully and in accordance with all relevant regulations.
EFR does not any any form of travel services whatsoever in its own name.
The other party to the accommodation contract is the hotel or house that you have booked.
Please note that the service descriptions published by EFR are based on the information
of the hotels and houses, and that EFR assumes no liability for the correctness and
completeness of these descriptions.

2. Booking

a) EFR shall convey your booking to the respective house or hotel, acting as an agent.

b) This agent service is free of cost for the guest. The further sale of the reservation to third parties and
the further rental of the rooms to third parties for higher prices is excluded.
EFR reserves the right to cancel confirmed reservations in the case of violations.
The sale or transfer of the booking claim on the hotel or the house
is also excluded. The hotel or house reserves the right to cancel the booking in the case of such a sale or transfer.

c) The hotel room offers and house offers are valid conditional on availability at the time
of the written booking request and conditional on possible changes effected by the accommodation provider.

d) All special requests, e.g. for king-sized beds, non-smoking rooms, or twin rooms,
are non-binding.

3. Contract and Payment

a) The booking contract for accommodation in the booked hotel or house is closed
directly between you and the booked hotel or house.
The price of the room confirmed by EFR is to be paid directly upon arrival at the hotel or house.
All claims and obligations resulting from the accommodation contract, especially
those resulting from §§ 651a ff BGB (German civil code), are directly and exclusively between
the booking party and the booked hotel or house.

b) The reservation confirmation will be sent to you exclusively by email.

c) Credit Card Information:
In order to guarantee your booking, it is necessary to provide EFR with your credit card information.
If you use a Visa or MasterCard, please enter the 3 digits in the signature field
of the credit card. If you use AMEX, please enter the 4 digits on the front of the card.

4. Occupancy

The booked room is to be available for occupancy no later than 15:00 on the booked day of arrival.

On the booked day of departure, the hotel room is to be vacated no later than 11:00.

In the houses, the times may vary.

Please note that 100% of the booked room price for the period booked applies in the event
of early check-out if the hotel is unable to rebook the room on short notice.

The same applies to houses.

5. Changes and Cancellations

For record-keeping purposes, please carry out all changes and cancellations of your booking in written form.
Do not contact the hotels, but direct your requests to EFR:

EIGHTY FOUR ROOMS
email: INFO@EIGHTYFOURROOMS.COM

In case of booking cancellation, the following charges apply:
Until 30 days (inclusive) before the first day of the booking: 15 %, From 29 to 15 days before the first day of the booking: 30%
From 14 to 8 days before the first day of the booking: 50% From 7 to 1 days before the booking: 75%, Cancellation on the first day of the booking or
failure to arrive: 100%. Should the booked accommodation provider charge EFR with higher cancellation fees for a particular cancellation,
EFR reserves the right to pass such fees on to the customer.

EFR shall attempt to calculate the additional cancellation costs in cooperation with the respective accommodation providers.

These costs shall be passed on to the customer in addition to a processing fee of 10% of the package price.
The day of the receipt of the cancellation request is the basis for the cancellation fee calculation.

The customer may arrange for a third party to replace him up until arrival. The cost of such a replacement is € 100 per person.
EFR reserves the right to veto the replacement if the customer’s replacement does not fulfill special travel conditions,
or because of objections arising from legal requirements or official regulations.

6. Unused Services

Should the booking customer not make use or only partially make use of the services included in his booking,
this shall not give rise to any claims to compensation.

7. Liability

EFR is only liable for properly displaying information, advising the customer, and processing the booking in accordance with the intermediary contract. EFR is not liable for the services to be provided by the hotel or house.
The customer is to direct his inquiries regarding such services exclusively to the hotel. All deficiencies are to be reported directly on location
to the house or hotel. All resulting claims, including specifications of the deficiencies, are to be reported no less
than one month after the contractually agreed-upon end of the stay in the house or hotel.
It is recommended to report deficiences in writing with proof of delivery.

EFR’s liability resulting from the intermediary contract is limited to the accommodation price,
insofar as EFR has neither committed an act of malicious intent nor of gross negligence.

8. Data Protection

The information provided by the customer to EFR shall be electronically processed. This information will only be passed on
to third parties insofar as necessary for a booking. The information shall not be shared for other purposes. German data protection
laws shall be observed when gathering and processing the information.
EFR will not share your information with third parties our otherwise use it without your consent.
Insofar as information is processed and shared for statistical purposes, it shall contain no
personal data.

9. Miscellaneous

All information displayed on the website has been carefully prepared. Nonetheless, no liability is assumed for errors in data collection
or data transmission. The copying of data onto other data carriers, including excerpts of data, or the use of
data for purposes other than those described here, is only allowed with the express permission of EFR.

German law applies. The place of fulfillment is Düsseldorf. In contracts with business persons or persons
without a German court of jurisdiction Düsseldorf is the designated court of jurisdiction.
In all other cases, the legally applicable court of jurisdiction applies.

The use of EFR offers and contents is only allowed for individual hotel and house booking inquiries.
Automated inquiries are not allowed. All programs and contents are protected
intellectual property and therefore may not be copied.
German Version

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Vermittlung von Hoteldienstleistungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Hotelzimmer - und Häuserbuchungen, die der Kunde per Post, Fax oder E-Mail bei EIGHTY FOUR ROOMS (nachfolgend EFR genannt) vornimmt.

1. Vertragsverhältnis mit der EFR

Zwischen dem Kunden und EFR kommt ausschließlich ein sog. Geschäftsbesorgungsvertrag zustande, im Rahmen dessen sich EFR verpflichtet, die gewünschte Vermittlung ordnungsgemäß und sorgfältig vorzunehmen.

EFR bietet in eigener Verantwortung keinerlei Reiseleistungen an.

Vertragspartner des Beherbergungsvertrages ist das von Ihnen gebuchte Hotel bzw. Haus.

Bitte beachten Sie, dass die von EFR veröffentlichten Leistungsbeschreibungen auf den Angaben der Hotels und Häuser beruhen und EFR keine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben übernimmt.

2. Buchung

a) Ihre Reservierung gibt EFR als Erklärungsbote in Ihrem Auftrag an das betreffende Hotel bzw. Haus weiter.

b) Die Vermittlung ist für den Gast kostenlos. Der Weiterverkauf der Reservierung und die Weitervermittlung von Zimmerkontingenten an Dritte zu höheren Preisen sind untersagt.
EFR behält sich vor, bei Verstößen bereits getätigte Reservierungen zu stornieren. Auch die Abtretung oder der Verkauf des Anspruchs gegen das Hotel bzw. Haus ist nicht zulässig. Das Hotel/Haus ist in diesen Fällen berechtigt, die Buchung zu stornieren.

c) Die Hotelzimmerangebote und Häuserangebote gelten vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der schriftlichen Auftragserteilung sowie vorbehaltlich Änderung durch die Leistungsträger.

d) Sonderwünsche (Bsp.: KingSize-Bett, Nichtraucherzimmer, Twin-Room) stellen ausschließlich unverbindliche Wünsche dar.

3. Vertrag und Zahlung

a) Der Vertrag über die gebuchte Hotel bzw. Hausübernachtung kommt durch die bestätigte Reservierung unmittelbar zwischen Ihnen und dem von Ihnen ausgesuchten Hotel bzw. Haus zustande. Den von EFR bestätigten Zimmerpreis zahlen Sie direkt bei Anreise im Hotel oder Haus. Sämtliche sich aus dem Beherbergungsvertrag ergebenden Ansprüche und Verpflichtungen, insbesondere auch etwaige Ansprüche und Verpflichtungen aus den §§ 651a ff. BGB, bestehen unmittelbar und ausschließlich zwischen dem Buchenden und dem gebuchten Hotel/Haus.

b) Die Reservierungsbestätigung wird Ihnen ausschließlich per E-Mail übermittelt.

c) Kreditkarteninfos:
Damit das Hotel Ihre Buchung garantieren kann, ist die Angabe der Kreditkartendaten erforderlich. Bei Visa-, MasterCard die letzten 3 Ziffern im Unterschriftenfeld auf der Rückseite der Kreditkarte, bei AMEX 4 Ziffern auf der Kartenvorderseite angeben.

4. Bereitstellung

Das gebuchte Zimmer steht Ihnen ab spätestens 15.00 Uhr des vereinbarten Anreisetages zur Verfügung. Am vereinbarten Abreisetag ist das Zimmer dem Hotel spätestens um 11.00 Uhr geräumt zur Verfügung zu stellen.
Bei Häusern können die Uhrzeiten von Haus zu Haus variieren.
Bitte beachten Sie, dass bei verfrühter Abreise (sog. early check-out) der gebuchte Übernachtungszeitraum in Höhe von 100% der vereinbarten Zimmerrate gezahlt werden muss, sofern das Hotel die Zimmer kurzfristig nicht weitervermieten kann. Das gleiche gilt für Häuser.

5. Änderungen und Stornierungen

Bitte nehmen Sie Änderungen oder Stornierungen Ihrer Buchung aus Gründen der Beweissicherung
ausschließlich schriftlich und direkt bei EIGHTY FOUR ROOMS und nicht in den Hotels vor:

EIGHTY FOUR ROOMS
E-Mail: INFO@EIGHTYFOURROOMS.COM

Bei Rücktritt des Reiseteilnehmers werden folgende pauschalen Rücktrittskosten fällig: bis einschließlich 30. Tag vor Reisebeginn 15 %,  ab 29. bis 15. Tag vor Reisebeginn 30 %, ab 14. bis 8. Tag vor Reisebeginn 50 % ab 7. bis 1. Tag vor Reisebeginn 75 %, Rücktritt am Reisetag oder bei Nichtantritt 100 %. Sollten EFR durch die jeweiligen Leistungsträger im Einzelfall höhere Stornokosten berechnet werden, so ist EFR berechtigt, diese an den Kunden weiterzugeben.

EFR versucht, mit den jeweiligen Leistungsträgern die jeweilige Schadenshöhe zu berechnen.

Diese wird dann unter Einbehalt einer Bearbeitungsgebühr von 10 % aus dem Gesamtbetrag an den Kunden weiter berechnet. Als Stichtag für die Berechnung der Frist gilt der Eingang der Rücktrittserklärung in schriftlicher Form.

Bis zum Reisebeginn kann sich der Kunde durch einen Dritten ersetzen lassen. Die Kosten betragen pauschal 100,-- € pro Person. EFR behält sich vor, dem Wechsel zu widersprechen, falls die Person besonderen Reiseanforderungen nicht genügt, gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen.

6. Nicht in Anspruch genommene Leistungen

Nimmt der Reiseteilnehmer im Reiseprogramm ausgeschriebene Leistungen nicht oder teilweise nicht in Anspruch, ergeben sich daraus keine Vergütungsansprüche.

7. Haftung

EFR haftet ausschließlich für die ordnungsgemäße Information, Beratung und Buchungsabwicklung im Rahmen des Geschäftsbesorgungsvertrages. Für die vom Hotel bzw. Haus zu erbringenden Leistungen haftet EFR nicht.

Der Kunde hat sich insoweit ausschließlich an das Hotel zu wenden, wobei der Kunde ausdrücklich nochmals darauf hingewiesen wird, dass etwaige Mängel in aller Regel unverzüglich vor Ort an das jeweilige Hotel/Haus bekannt zu geben sind und darüber hinaus auch Ansprüche spätestens einen Monat nach vertraglich vorgesehenem Ende der Reise beim Hotel/Haus unter Angabe der aufgetretenen Mängel anzumelden sind. Die Schriftform mit Zustellnachweis wird empfohlen.

Die Haftung EFR im Rahmen des Geschäftsbesorgungsvertrages wird auf die Höhe des Übernachtungspreises begrenzt, soweit seitens EFR nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegen.

8. Datenschutz

Die vom Kunden eingegebenen Daten werden durch EFR elektronisch verarbeitet. Diese Daten werden nur in dem Umfang weitergegeben, wie es für eine Buchung notwendig ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken erfolgt nicht. Im Übrigen werden bei der Datenerfassung die gesetzlichen Datenschutzregelungen eingehalten. EFR wird Ihre Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben oder sonst nutzen. Soweit Informationen zu statistischen Zwecken erfasst und weitergegeben werden, enthalten diese keine personenbezogene Daten.

9. Verschiedenes

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Für etwaige Fehler bei der Datenerfassung oder Datenübertragung kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übernahme von Daten in andere Datenträger, auch auszugsweise, oder die Verwendung zu anderen als den hier vorgesehenen Zwecken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung durch EFR zulässig.

Es gilt deutsches Recht. Erfüllungsort ist Düsseldorf. Gegenüber Kaufleuten oder Personen, die keinen allgemeinen deutschen Gerichtsstand haben, wird als Gerichtsstand Düsseldorf vereinbart. Anderenfalls gilt der gesetzliche Gerichtsstand.

Die Nutzung der EFR Angebote und der Inhalte ist nur zur individuellen Abfrage von Hotelzimmer - und Häuserbuchungen gestattet, automatisierte Abfragen sind nicht gestattet. Wir weisen ebenso darauf hin, dass Programme und Inhalte urheberrechtlich geschützt sind und deshalb eine Vervielfältigung untersagt ist.